Inhalt

Absage des St. Martinszugs durch den Sankt Martin Verein Elmpt

Pressemeldung vom 28.10.2020

Der Sankt Martin Verein Elmpt informiert in einem Schreiben über die beschlossene Absage des diesjährigen St. Martingszugs:

 

Liebe St. Martinsfreunde,

nach reiflichen Überlegungen haben wir der St. Martin Verein Elmpt e.V. beschlossen, dass der diesjährige große St. Martinszug inkl. Bettlerszene und der Tütenausgabe in der Gemeinde Elmpt aufgrund der aktuell herrschenden Covid 19 Pandemie nicht durchführbar ist und somit leider schweren Herzens abgesagt werden muss.

Diese Entscheidung ist uns als Verein nicht leicht gefallen aber die Gesundheit jedes einzelnen Teilnehmers liegt uns am Herzen.

Durch die Größe unseres Zuges und die damit verbunden Hygiene- und Infektionsschutzkonzepte und allem voran die aktuell steigenden Infektionszahlen machen es uns unmöglich den Zug in gewohnter Weise durchzuführen.

Wir als St. Martin Verein und auch die Kinder würden uns sehr freuen wenn ihr liebe St. Martinsfreunde in der Woche rund um den 11.11.2020 eure Fenster mit Laternen und Lichtern schmückt, um ein Zeichen zu setzten das, dass St. Martinsfest nicht ganz vergessen wird.

Um den Grundgedanken des Heiligen St. Martin „das Teilen“ nicht außer Acht zu lassen wird der St. Martin Verein Elmpt e.V. wie in allen Jahren zuvor einer Gemein nützlichen Institution eine Spende zukommen lassen.

Wir hoffen auf euer Verständnis lieb St. Martinsfreunde und hoffen insgeheim dass wir im nächsten Jahr am 11.11.2021 einen umso schöneren St. Martinsfest mit euch gemeinsam feiern können.

Herzlichst euer St. Martin Verein