Inhalt

Änderungen der Schulbuslinien aufgrund der Baustelle Goethestraße

Pressemeldung vom 18.08.2020

Der Kreuzungsbereich Goethestraße / Hauptstraße / An der Beek

Aufgrund der Kanalbaumaßnahme im Bereich Goethestraße / An der Beek / Hauptstraße und der damit verbundenen Sperrung ergeben sich Änderungen im Schulbusverkehr ab dem 20.08.2020 (Nachmittags) für voraussichtlich 10 Wochen.
 

Linie 012 morgens:

  • Der Streckenabschnitt An der Beek zwischen den Straßen Am Ertekamp und Mönchengladbacher Straße entfällt ab Donnerstag, 20. August, 8:00 Uhr. (betroffene Haltestellen: Am Ertekamp, Talweg, Gärtnerei Lenßen, Halenderfeld)
  • Die Fahrt am Donnerstag um 7:12 Uhr erfolgt somit letztmals auf der üblichen Route.
  • Hiernach erfolgt für die Dauer der Sperrung eine Umleitung der Buslinie (ab Zentrum Brüggen). Der Bus bedient dann die übliche Strecke bis zur Haltestelle "An der Beek / Ziegelei" und fährt im weiteren Verlauf über die Straße Am Ertekamp, Damer Straße, Steinkenrather Weg, Mönchengladbacher Straße/K 99 und von dort aus wieder die sonst übliche Strecke Richtung Schulzentrum.

Linie 012 nachmittags:

  • Die Nachmittagsfahrten erfolgten um 13:03 Uhr, 14:03 Uhr und 14:33 Uhr ab Dam Gewerbegebiet.
  • Von dort aus folgt die Umleitungsroute dem Straßenverlauf und führt dann über die Hauptstraße, Heinrichstraße, Overhetfelder Straße, Elmpter Straße, Dilborner Straße, An der Beek und weiter die sonst übliche Strecke.

Auswirkungen auf die Haltestellen:

  • Halenderfeld: Es wird eine Ersatzhaltestelle am Steinkenrather Weg / Kreuzungsbereich Mönchengladbacher Straße gegenüber der Firma Holzbau Schröder eingerichtet.
  • Die Haltestellen Halenderfeld, Gärtnerei Lenßen, Talweg und Am Ertekamp werden für die Dauer der Sperrung ersatzlos aufgehoben.
  • Die Haltestelle An der Beek Ziegelei wird morgens bedient, nachmittags ersatzlos aufgehoben.