Inhalt

Am Montag (21.03.2022) beginnen Bauarbeiten an der K 35 in Elmpt

Pressemeldung vom 18.03.2022

Kreisverkehr K35

Der Kreis Viersen informiert:

Im Rahmen der beabsichtigten barrierefreien Umgestaltung der Nebenanlagen an der K 35 sollen ab dem Kreisel Overhetfelder Straße/Goethestraße/Heinrichsstraße/Schulstraße bis zum Ortsausgang auf Höhe des Talweges mehrere Maßnahmen umgesetzt werden, die sich u.a. aus dem Radverkehrskonzept für die Gemeinde Niederkrüchten ergeben. Zudem werden der Radweg und die Fahrbahn in Teilstücken saniert und der Fahrbahnteiler am Ortsausgang Richtung Overhetfeld ertüchtigt.

Die Arbeiten werden in einer Bauzeit von insgesamt fünf Wochen in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Über die gesamte Bauzeit wird die Overhetfelder Straße als Einbahnstraße mit Fahrtrichtung Overhetfeld ausgebildet. Die großräumige Umleitung nach Elmpt zurück erfolgt über die Dilborner Straße, An der Beek, Hauptstraße und Heinrichsstraße. Die Elmpter Straße wird bis zum Ortseingang Elmpt als Sackgasse ausgebildet.

Die Arbeiten beginnen im Bauabschnitt 1 (geplante Dauer drei Wochen) und umfassen u.a. Arbeiten am Kreisverkehr (nördliche Hälfte), an verschiedenen Einmündungen an der Overhetfelder Straße sowie an den Querungshilfen und am Fahrbahnteiler am Ortsausgang. Am Kreisverkehr wird die Goethestraße voll gesperrt und als Sackgasse ausgebildet, die Umleitung für die Goethestraße erfolgt über die Hauptstraße und die Heinrichsstraße.

Die Arbeiten im Bauabschnitt 2 (geplante Dauer zwei Wochen) umfassen Arbeiten am Kreisverkehr (südliche Hälfte) sowie die Radwegsanierung von der Einmündung Dürerstraße bis zum Talweg. In diesem Bauabschnitt ist auch eine Deckensanierung vom Kreisel bis zur Dürerstraße und von der Einmündung Lehmkul bis Talweg durchzuführen. Diese Arbeiten erfolgen unter einer kurzeitigen Vollsperrung der Fahrbahn. Diese Arbeiten im 2. Bauabschnitt sollen nach Möglichkeit in den Osterferien durchgeführt werden, um die Behinderungen für den Schülerverkehr an der Schulstraße so gering wie möglich zu halten.

Nachstend die aufgrund der Baumaßnahme angepassten Fahrpläne der Buslinien:

072

073

SB88