Inhalt

Auskünfte zur Grundsteuerreform

Pressemeldung vom 27.01.2022

Den Mitarbeiter*innen der Gemeinde Niederkrüchten ist es leider nicht möglich, Auskünfte zur Grundsteuerreform 2025 zu erteilen. Zuständig ist ausschließlich das Finanzamt.

Das Verfahren wird allerdings von Seiten der Finanzverwaltung noch vorbereitet. Laufend aktualisierte Informationen hierzu finden Sie auf der Internetseite www.finanzverwaltung.nrw.de in der Rubrik "Die Grundsteuerreform in Nordrhein-Westfalen".

Voraussichtlich im April/Mai erhalten Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohngrundstücken ein Infoschreiben der Finanzverwaltung mit weiteren Informationen. Bitte warten Sie dieses Schreiben ab und wenn Sie noch weitere Fragen haben sollten, wenden Sie sich bitte an die ab April erreichbare Telefon-Hotline zum Thema Grundsteuerreform an die Finanzverwaltung . Vielen Dank.