Inhalt

Corona und die Bibliotheken - Lesestoff weiter verfügbar

Pressemeldung vom 08.01.2021

Die Gemeindebibliothek Niederkrüchten und die Bibliothek am Markt in Schwalmtal reagieren auf die Vorgaben der neuen Coronaschutzverordnung und bieten ihren Lesern ab sofort wieder die Möglichkeit, vorbestellte Medien kontaktlos abzuholen. 

Das funktioniert ganz einfach: Leser bestellen die gewünschten Medien telefonisch, per Mail oder online im webopac. Die Mitarbeiter suchen diese heraus und vereinbaren telefonisch einen Abholtermin. Die Medien stehen dann vor der Bibliothekstür zur Mitnahme bereit. Natürlich können auch Medien zurückgegeben werden - entweder direkt beim Abholtermin oder rund um die Uhr an den Rückgabeboxen.  

Das Team der beiden Bibliotheken bittet um Verständnis, dass sie derzeit nur eingeschränkt erreichbar sind und Rückmeldungen nicht immer umgehend erfolgen. „Wir setzen uns weiter dafür ein, dass auch in diesen Zeiten unser Angebot für alle möglichst einfach nutzbar bleibt. Bitte bleiben Sie gesund und uns treu“, freut sich Bibliotheksleiterin Uta Krüger über die bisherige Resonanz der Leserinnen und Leser und hofft auf einen möglichst baldigen Normalbetrieb.