Inhalt

Edle Jubiläumstropfen aus Niederkrüchten

Pressemeldung vom 15.02.2022

Matthias Polmans mit seinen Töchtern Viktoria und Johanna sowie Bürgermeister Karl-Heinz Wassong vor dem Apfelbaum, dessen Früchte für den neuen Likör verwendet wurden

Unter dem Motto „50 Jahre Gemeinde Niederkrüchten – natürlich mit Perspektive“ feiert die Gemeinde in diesem Jahr ihren runden Geburtstag. Damit sich jede und jeder symbolisch ein Stück vom Geburtstagskuchen mit nach Hause nehmen kann, präsentierte die Gemeindeverwaltung kürzlich hochwertige Wein- und Biergläser mit eingraviertem Jubiläumslogo sowie Tassen, auf denen das bunte Logo aufgedruckt ist. Diese sind beim Bürgerservice in Elmpt und im REWE-Markt Stücken in Niederkrüchten erhältlich.

Hierzu gesellen sich nun noch zwei ganz besondere Jubiläumsprodukte: Mit dem „Niederkrüchtener Heidewasser“ und dem Likör „Die Schöne von Elmpt“ bietet die Gemeinde zwei edle Tropfen zum Genießen oder Verschenken an. Das Heidewasser, ein Doppelwacholder in 0,2l und 0,5l Flaschen, ist ab sofort für 10 beziehungsweise 16 Euro erhältlich. Der Apfellikör „Die Schöne von Elmpt“ in der 0,2l Flasche kostet ebenfalls 10 Euro.

Das Besondere: Beide wurden mit lokalen Zutaten hergestellt. „Mit der größten Wacholderheide am linken Niederrhein im Elmpter Schwalmbruch lag die Idee eines Doppelwacholders nahe“, erklärt Bürgermeister Karl-Heinz Wassong, wie es zu den alkoholischen Jubiläumsprodukten kam. Die Grundlage des Apfellikörs könnte lokaler nicht sein: Die Ernte der historischen Apfelsorte „Schöner aus Elmpt“ aus dem Garten von Ratsmitglied Matthias Polmans ermöglichte den Likör. Aus diesen Zutaten stellte die Schwalmtaler Kornbrennerei Hartges die beiden Jubiläumsprodukte her, die wie die Gläser und Tassen ab sofort im Bürgerservice in Elmpt und im REWE-Markt Niederkrüchten erhältlich sind.