Inhalt

Kanalsanierung an der Goethestraße schreitet voran

Pressemeldung vom 12.11.2020

Kanalbauarbeiten im Kreuzungsbereich Goethestraße / Mönchengladbacher Straße / An der Beek

Seit Ende August rollen im Bereich der Kreuzung Goethestraße / An der Beek in Elmpt die Bagger. Hier wird ein zusätzlicher Stauraumkanal mit einer Länge von etwa 50 Metern von der Kreuzung Mönchengladbacher Straße / An der Beek bis auf Höhe An der Beek 6 verbaut. Außerdem werden die Hauptkanäle im derzeit gesperrten Zufahrtsbereich der Goethestraße erneuert. Viele der bisher erfolgten Arbeiten sind von außen nur schwer erkennbar. Am Donnerstagmorgen hingegen legten einige Passanten eine kurze Pause ein, um die Kanalarbeiten zu beobachteten. Die Schachtdecke für das Trennbauwerk An der Beek wurde mit schwerem Gerät angeliefert und eingebaut. Aufgrund der Größe wurde die Schachtdecke in zwei Teilen produziert. Beide Teile zusammen wiegen rund 35 Tonnen.

Die Fertigstellung des vor Ort gemauerten Trennbauwerkes ist ein wesentlicher Teilabschnitt der Baumaßnahme. Im nächsten Schritt wird der neue Stauraumkanal mit einem Durchmesser von zwei Metern vom Trennbauwerk bis zur Kreuzung An der Beek / Goethestraße verlegt.