Inhalt

Lütterbeach 2020 – Urlaubsfeeling zuhause

Pressemeldung vom 15.05.2020

Lütterbeach 2020

Sicherheitsabstand, Hygieneregeln, regelmäßige Desinfektion – all das gehört seit Wochen für uns zum Alltag. Der Coronavirus hat unser aller Leben innerhalb weniger Tage drastisch verändert. Dazu gehört auch, dass für viele der Sommerurlaub flach fällt und liebgewonnene Veranstaltungen nicht stattfinden. Die unterschiedlichen Vorschriften machen vielen Planungen einen Strich durch die Rechnung. So hätte auch der im letzten Jahr so erfolgreiche „Lütterbeach“ am Lindbruch in Niederkrüchten durchaus ins Wasser fallen können. Doch Veranstalter Klaus Amberg wollte sich damit nicht ohne weiteres abfinden: „Gemeinsam mit der Gemeinde Niederkrüchten haben wir geprüft, unter welchen Bedingungen der Lütterbeach stattfinden könnte. Das war nicht einfach, aber wir haben einen Weg gefunden. Es wird anders als 2019 aber ich bin mir sicher, dass wir wieder ein Highlight für Niederkrüchten und die Umgebung auf die Beine stellen werden.“

So viel sei gesagt: Größere Menschenansammlungen wird es auch beim Lütterbeach nicht geben. Stehtische fallen weg, wer die übrigen Tische nutzt, trägt sich in Listen ein und die Toiletten werden entsprechend der Vorgaben regelmäßig desinfiziert. „Trotzdem werden die Sandfläche am Lindbruch, der Beach, und die Gastronomie drumherum für eine tolle Atmosphäre sorgen. Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit unserem Ordnungsamt einen Weg gefunden haben, dass auch alle, deren Urlaub dieses Jahr ausfällt, hier zuhause entspannen können“, so Bürgermeister Kalle Wassong.

Los geht es schon am 28. Mai um 17 Uhr. Dann lädt der Lütterbeach bis voraussichtlich Ende August dienstags bis sonntags zum Entspannen, Klängern und Genießen ein.


Die Öffnungszeiten:

Montag: Ruhetag
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Freitag und Samstag: 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr


Klaus Amberg und die Gemeinde Niederkrüchten appellieren an alle Besucher, die geltenden Abstandsregeln einzuhalten. Über diese wird auch auf dem Gelände informiert. Der Lütterbeach ist keine Veranstaltung im eigentlichen Sinne. Die aufgeschüttete Sandfläche steht allen zur Verfügung und soll auch außerhalb der Öffnungszeiten Kinder erfreuen. Das Ordnungsamt der Gemeinde Niederkrüchten wird das Verhalten am Lütterbeach kontrollieren und notfalls eingreifen, sollten die jeweils geltenden Einschränkungen durch die Coronaschutzverordnung nicht eingehalten werden.