Inhalt

Mobile Impfaktionen und Impftermine im Impfzentrum des Kreises für Personen ab 12 Jahren sind freigeschaltet.

Pressemeldung vom 22.12.2021

Weihnachtliche Stimmung am "Hanse Hüske"

Der Kreis Viersen bietet weitere Impftermine im Impfzentrum und für die mobilen Impfaktionen im Kreisgebiet an. Für die Woche zwischen den Jahren sowie für die erste Januarwoche sind über das Online-Portal auf https://www.kreis-viersen.de/landkreis/corona-infos-covid-19

Termine freigeschaltet.

Für Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen müssen Termine vorab vereinbart werden, damit der Ablauf vor Ort ohne längere Wartezeiten erfolgen kann. Termine können über die untenstehenden Links gebucht werden:

Terminvergabe Impfzentrum Dülken für Personen ab 12 Jahren:

https://shop.ticketpay.de/organizer/QRS5VIX1?view=list

Terminvergabe für die mobilen Impfaktionen für Personen ab 12 Jahren:

https://shop.ticketpay.de/organizer/J8AW7QCV?view=list

Übersicht über die mobilen Impfangebote in den nächsten beiden Wochen:

28.12.2021 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Begegnungsstätte, Oberkrüchtener Weg 42, 41372 Niederkrüchten

29.12.2021 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Hohenzollernplatz 19, 47906 Kempen “Forum St. Hubert“

30.12.2021 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Gewerbegebiet Stahlwerk Becker (Wasserwerk) Walzwerkstraße, 47877 Willich

04.01.2022 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Getränkemarkt Umstraße 2, 47929 Grefrath

05.01.2022 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Gewerbegebiet Stahlwerk Becker (Wasserwerk) Walzwerkstraße, 47877 Willich

06.01.2022 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Brigittenstraße 11/ “Convent“, 41334 Nettetal

07.01.2022 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Südwall 7-9 “alte Sparkassenfiliale“, 41379 Brüggen-Bracht

Folgende Dokumente sind für die Impfung notwendig:

-          Personalausweis oder Reisepass (bei Minderjährigen wird auch der Personalausweis oder Reisepass des Sorgeberechtigten benötigt)

-          Impfausweis

-          Einwilligungserklärung (in zweifacher Ausführung; für Minderjährige von einem Sorgeberechtigten unterschrieben)

-          Anamnese- und Einwilligungsbogen (in zweifacher Ausführung)

-          Aufklärungsmerkblatt (in zweifacher Ausführung; für Minderjährige von einem Sorgeberechtigten unterschrieben)

Um Wartezeiten noch stärker zu minimieren, bittet der Kreis Viersen alle Interessierten, die benötigten Unterlagen möglichst vorab ausgefüllt mitzubringen.

Alle benötigten Unterlagen finden Interessierte auf der Seite des RKI: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html.

Die Unterlagen sind bei den Terminen auch vor Ort verfügbar.

Der Kreis Viersen bittet außerdem darum, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske zu tragen und genügend Abstand zu anderen Personen einzuhalten. Ein T-Shirt oder ein kurzärmeliges Oberteil garantieren einen reibungslosen Impfablauf.