Inhalt

Neues Klettergerüst an der Schule am Lütterbach eröffnet

Pressemeldung vom 02.02.2022

Klettergerüst auf dem Schulhof der Schule am Lütterbach

Seit einigen Monaten erneuert die Gemeinde Niederkrüchten den Schulhof der Schule am Lütterbach. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule, die erst 2020 von ihrem ehemaligen Standort an der Dr.-Lindemann-Straße zum Oberkrüchtener Weg umgezogen ist, dürfen sich unter anderem über ein neues Klettergerüst mit Rutsche, Brücke und weiteren Klettermöglichkeiten freuen.

Bei der Umsetzung dieser und weiterer Maßnahmen an den Niederkrüchtener Schulen nutzt die Gemeindeverwaltung Landesmittel aus dem Förderprogramm „Infrastrukturausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder“. Alleine in Maßnahmen auf dem Gelände der Schule am Lütterbach fließen rund 45.000 Euro aus Landesmitteln. Das neue Klettergerüst wurde gleich nach der Freigabe ausgiebig von vielen Schülerinnen und Schülern getestet und für gut befunden.