Inhalt

Niederkrüchten blüht auf

Pressemeldung vom 16.05.2019

Foto: Pixabay.com

 

Pünktlich zum Tag der Biene (20.05.2019) werden die Arbeiten zur Erstellung von Wildwiesen auf gemeindlichen Flächen fertiggestellt sein. Bei der Erstellung werden zwei Varianten ausgeführt.

Variante1: Flächen aufbrechen und Wildwiesen einsäen.
Variante 2: Die vorhandenen Wiesenflächen werden nicht mehr gemäht, so dass sich auf natürlichem Weg heimische Blüh- und Wildkräuter ansiedeln können.

Beide Varianten werden von Rasenflächen, welche regelmäßig gemäht werden, eingefasst.

Durch diese Maßnahmen soll den Insekten eine vielfältige und durch unterschiedliche Blühzeiten lang andauernde Nahrungsquelle geboten werden.

Bitte unterstützen Sie uns bei dieser wichtigen Aufgabe, indem Sie diese Flächen nicht als Hundetoilette und die Blumen nicht für die heimische Blumenvase nutzen.