Inhalt

Ortsdurchfahrt Elmpt im Bereich der Esso-Tankstelle eine Woche nicht befahrbar

Pressemeldung vom 05.08.2021

Sperrung der Ortsdurchfahrt Elmpt im Bereich der Esso-Tankstelle

Über mehrere Monate erstreckten sich die umfangreichen Sanierungsarbeiten an den Kanälen im Kreuzungsbereich Goethestraße / An der Beek in Elmpt. Der gesamte Kreuzungsbereich Hauptstraße / Goethestraße / An der Beek ist seither wieder in alle Richtungen befahrbar. Der abschließende Einbau der Asphaltdeckschicht im Kreuzungsbereich steht indes noch aus.

Da sich die verbauten Betonbauwerke der Kanalisation unmittelbar unterhalb der Straßenoberfläche befinden, wird die Fahrbahn nunmehr abschließend gefräst und neu aufgebaut. Die bisher vorhandenen Anrampungen an den Übergängen werden in diesem Zuge entfernt.

Da sich im weiteren Verlauf der Hauptstraße innerhalb der Fahrbahn ein defektes Schachtbauwerk befindet, entschied die Gemeindeverwaltung, die notwendige Instandsetzung des Schachtes zeitgleich mit der Angleichung der Fahrbahn vorzunehmen, um unnötige Sperrungen der Hauptstraße zu vermeiden. Die Arbeiten wurden bewusst in den Zeitraum der Sommerferien gelegt und beginnen nun am Mittwoch, dem 11. August. Die Hauptstraße wird dann im Bereich zwischen der Esso-Tankstelle und der Einfahrt zum Laurentiusmarkt bis zum 17. August in beide Richtungen gesperrt. Die Zufahrt zur Tankstelle bleibt hierbei weiterhin möglich. Der ÖPNV wird entsprechend umgeleitet.

Die Gemeinde Niederkrüchten und das ausführende Bauunternehmen bitten um Verständnis für die notwendige Sperrung und werden die Arbeiten schnellstmöglich umsetzen.