Inhalt

Sternsinger bringen Segen ins Rathaus

Pressemeldung vom 06.01.2022

Sternsinger bringen Segen ins Rathaus

In diesen Tagen ziehen wieder die Sternsinger von Haus zu Haus. Mit den Worten „Wir kommen daher aus dem Morgenland …“  überbringen sie den Segen Gottes. Die Sammlung, an der sich in der Gemeinde Niederkrüchten rund 60 Kinder beteiligen, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“. Die gesammelten Spenden kommen wie gewohnt Kindern in Not zugute. Am Donnerstag besuchten die Sternsinger das Rathaus in Elmpt. Bürgermeister Karl-Heinz Wassong empfing die Jungen und Mädchen, die als heilige drei Könige seit Sonntag unterwegs sind, und dankte ihnen und ihren Begleitern für ihr Engagement sowie die gesamte Organisation. Als Dankeschön und zur Wegzehrung verteilte er Süßigkeiten an alle Kinder.