Inhalt

Sperrung der Hauptstraße in den Osterferien

Pressemeldung vom 30.03.2020

Am Montag, dem 6. April 2020, beginnt die Gemeinde Niederkrüchten auf der Hauptstraße im Bereich zwischen den Häusern 98 und 169 mit dringend erforderlichen Kanalsanierungs- und Anschlussarbeiten. Hierzu wird die Hauptstraße für den Straßenverkehr abschnittsweise zwischen der Heinrichsstraße und Alte Zollstraße / Aral-Tankstelle voll gesperrt.

 

Für beide Fahrtrichtungen wird eine Umleitung über den Alten Kirchweg und die Schulstraße eingerichtet. Die Sanierungsarbeiten sollen bis zum 17. April 2020 abgeschlossen sein. Die Vollsperrung wird anschließend sofort aufgehoben und die Durchfahrt der Hauptstraße wieder vollständig freigegeben.

Betroffene Anlieger können die Vollsperrung bis zur jeweiligen (Tages-)Baustelle durchfahren. Neben der Kanalauswechselung im Bereich der Häuser 119 – 132 werden innerhalb der Vollsperrung außerdem einzelne Schachtbauwerke saniert.

Die Tiefbauarbeiten werden durch die Anton Küpper GmbH durchgeführt. Ansprechpartner ist hier Herr Jedig, Telefon: 0172-3737134. Seitens der Verwaltung Frau Derwahl-Toll, Telefon: 02163-980139.

Die Verwaltung bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.