Inhalt

Urlaub in Niederkrüchten: 4 Sterne Ferienwohnung für gehobene Ansprüche

Pressemeldung vom 16.08.2021

v.l.: Brigitte Odinius (WfG des Kreises Viersen), die Vermieter Regina und Alan Halls sowie Wirtschaftsförderer Frank Grusen

Drei Hotels, 21 Ferienwohnungen und Pensionen sowie zehn Campingplätze – das touristische Übernachtungsangebot in Niederkrüchten braucht sich wahrlich nicht zu verstecken. „Wir befinden uns mit den Anbietern von Übernachtungsmöglichkeiten in Niederkrüchten in einem regen Austausch. Dazu gehört auch, dass wir sie hinsichtlich einer möglichen Klassifizierung beraten“, erklärt Frank Grusen, der als Wirtschaftsförderer der Gemeinde auch für den Tourismus zuständig ist, die Unterstützung aus dem Rathaus für die Übernachtungsbetriebe. Schon das Tourismuskonzept der Gemeinde aus dem Jahr 2011 empfahl eine Weiterentwicklung des Unterkunftsangebots. „Dem gehen wir Schritt für Schritt nach. Im letzten Jahr konnten wir uns durch Klassifizierung des Ferienhauses Schwalm über das erste 5-Sterne-Haus im Kreis Viersen freuen. Jetzt, nach dem Wegfall der meisten Einschränkungen im Tourismus, wollen wir die Zertifizierung hochwertiger Übernachtungsangebote weiter vorantreiben und auch allen anderen die Vorteile dieser Auszeichnung aufzeigen“, so Grusen.

Für ihn und Brigitte Odinius von der WFG Kreis Viersen, die im Auftrag der Niederrhein Tourismus GmbH die offizielle Bewertung nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes vornimmt, stand nun die Klassifizierung der Ferienwohnung „Home Suite Home“ von Regina und Alan Halls auf der Agenda. Die etwa 80 Quadratmeter große Wohnung richtet sich seit ihrer Einrichtung im Januar 2020 an Gäste mit gehobenen Ansprüchen. Sie bietet mit freiem WLAN, Fahrradverleih, einem Stellplatz oder optionalem Einkaufsservice vor der Anreise ein Rundum-Sorglos-Paket. Viele Gäste aus dem Ausland buchen die Ferienwohnung in Overhetfeld und bleiben oft für eine längere Zeit. „Nicht erst seit der Corona-Pandemie und dem Trend zum Urlaub vor der eigenen Haustür merken wir, dass wir uns vom klassischen Ziel für einen Tagesausflug hin zu einer Region entwickeln, in der man gerne länger bleibt“, sind sich Odinius und Grusen hinsichtlich des touristischen Potentials Niederkrüchtens und des gesamten Niederrheins sicher.

Am Montag gab es für die Eheleute Halls das ersehnte Ergebnis der Klassifizierung ihrer Wohnung: Ab sofort dürfen sie mit vier Sternen des Deutschen Tourismusverbands an ihrer Tür und in allen Publikationen werben. „Das Feedback unserer Gäste hat uns schon oft gezeigt, dass sie den Aufenthalt in unserer Wohnung genießen. Diese Rückmeldung jetzt auch von offizieller Seite zu erhalten, bestätigt unseren Eindruck nochmal“, freuen sie sich bereits auf die nächsten Gäste, die gleich am Tag nach der erfolgreichen Klassifizierung anreisten.