Inhalt

Verzicht auf Elternbeiträge für den Monat Mai 2020

Pressemeldung vom 04.05.2020

Eltern von Kindergarten- und Schulkindern sind in besonderem Maße von den seit März geltenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie betroffen. Um die finanziellen Auswirkungen für betroffene Eltern abzufedern, wird die Gemeinde Niederkrüchten auch für den Monat Mai keine Elternbeiträge für die Kinderbetreuung einziehen. Diese Regelung umfasst auch die Angebote der „Offenen Ganztagsschule im Primarbereich“ (OGS).

Eltern, die die Beiträge nicht durch eine Einzugsermächtigung abbuchen lassen, sollten die Zahlung für diesen Monat zunächst aussetzen. Das Verfahren entspricht dem für den Monat April. Hintergrund ist eine erneute Vereinbarung zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und den kommunalen Spitzenverbänden. Die Regelung gilt ausdrücklich auch für Eltern, deren Kinder die Notbetreuung besuchen. Da die Erhebung der Beiträge für die OGS auf einer gemeindlichen Satzung beruht, liegt die endgültige Entscheidung beim Rat der Gemeinde Niederkrüchten.