Inhalt

Von Bränden betroffenes Waldgebiet gesperrt

Pressemeldung vom 24.04.2020

Brand De Meinweg

Das zuständige Forstamt sperrt die seit Montag von Bränden betroffenen Waldgebiete in Niederkrüchten südlich der Autobahn 52 weitläufig. Durch die Maßnahme soll Katastrophentourismus vermieden und ein reibungsloses Arbeiten der Einsatzkräfte vor Ort gewährleistet werden. Die Polizei wird die Maßnahme vor Ort überprüfen und bei Nichteinhalten notfalls eingreifen.

Die Gemeinde Niederkrüchten ruft alle Menschen auf, die betroffenen Waldgebiete bis auf weiteres nicht aufzusuchen und dankt den vielen Einsatzkräften für ihren enormen Einsatz seit Anfang der Woche. Auf niederländischer Seite hat die Gemeinde Roerdalen zwischenzeitlich den gesamten Nationalpark De Meinweg gesperrt.