Inhalt

What3Words - Niederkrüchten auf einer Rallye entdecken

Pressemeldung vom 15.06.2022

what3words - Die Niederkrüchten-Rallye

What3Words – hinter dieser Bezeichnung steckt ein System, mit dem sich jeder Ort der Welt auf 3x3 Meter genau beschreiben lässt. Und das mit nur drei Worten. Dabei ergeben die willkürlich erscheinenden Wörter zunächst gar keinen Sinn. In der richtigen Reihenfolge jedoch beschreiben sie einen ganz bestimmten Ort und können so ähnlich wie geografische Koordinaten genutzt werden. Benötigt wird hierzu nur die What3Words-App, die kostenlos im Google Playstore und im Apple Appstore heruntergeladen werden kann. Mit Hilfe des Systems haben die Gemeinde Niederkrüchten und das Jugendzentrum Treff 13 nun eine Rallye entwickelt, die ihre Spieler quer durch die Gemeinde und ihre Ortsteile führt. Und dabei vermittelt die Tour gleich noch einige spannende Infos zu den jeweiligen Zielen.

Los geht es an Haus Elmpt. Hier ist das erste Schild zu finden, das in aller Kürze einige Informationen über das Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert bereithält. Die Texte auf den Schildern zur Rallye sind bewusst nicht zu tiefgründig. Das Ziel bei der Erstellung, an dem sich auch Kinder und Jugendliche des Treff 13 beteiligt haben, lag darin, einige grundlegende Informationen zum Ort aufzuzeigen, gleichzeitig aber auf die nächste Station hinzuweisen. Diese ergibt sich durch die auf dem Schild markierten drei Wörter – eben What3Words. Ein QR-Code führt zu einer Seite, die den Ablauf der Rallye kurz erklärt und gleichzeitig den Link zu einem Routenportal bereithält, auf der die gesamte Rallyestrecke eingesehen werden kann – für den Fall dass die nächste Station einmal unauffindbar sein sollte. Insgesamt 13 Stationen gibt es so zu entdecken.

Die Rallye entstand im Rahmen der Aktionen rund um das Jubiläum „50 Jahre Gemeinde Niederkrüchten – natürlich mit Perspektive“ und soll den Niederkrüchtenerinnen und Niederkrüchtenern ihre Heimatgemeinde näherbringen. Ebenso schickt sie Gäste auf eine Entdeckungstour quer durch die Ortsteile. Wer die Gemeinde Niederkrüchten und ihr 50-jähriges Jubiläum noch intensiver erleben möchte, dem sei auch die Rad- und Wandertour „Geschichte erfahren“ sowie die Jubiläumsbroschüre der Gemeinde empfohlen. Beide sind unter anderem beim Bürgerservice in Elmpt, bei der Gemeindebibliothek sowie in vielen Gastronomie- und Übernachtungsbetrieben in der Gemeinde erhältlich.


Mehr Infos zur Niederkrüchten-Rallye gibt es HIER.