Inhalt

Gewerbeangelegenheiten

Die Gewerbemeldestelle erreichen Sie telefonisch montags bis freitags in der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie zusätzlich mittwochs  von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Persönliche Vorsprachen können nach telefonischer Terminvereinbarung erfolgen.

Umfangreiche Informationen  zur Existenzgründung und zum Gewerberecht finden Sie auf dem Wirtschafts-Service-Portal des Landes Nordrhein-Westfalen (WSP) unter der Seite:

https://service.wirtschaft.nrw  

Über diese Seite kann Ihre Gewerbemeldung, ob An-, Um-, oder Abmeldung, innerhalb weniger Minuten online erfolgen. 

 - Gewerbemeldungen erfolgen vorzugsweise online -


Im WSP können Sie über verschiedene Wege zu den Online-Diensten gelangen. Unter folgendem Link sind alle derzeit verfügbaren Online-Anträge aufgeführt:

https://service.wirtschaft.nrw/online-antraege

Im Fall einer schriftlichen Meldung können Meldeformulare per Email angefordert werden. Das entsprechende Formular wird Ihnen dann als Anhang in einer Email zugesandt. Geben Sie für Rückfragen in jedem Fall in Ihrer Mail eine Telefonnummer an. Fügen Sie Ihrer schriftlichen Meldung bitte eine Kopie Ihres Personalausweises/Reisepasses bei. Die Bestätigung und der Gebührenbescheid (Abmeldungen erfolgen gebührenfrei) werden Ihnen auf dem Postweg zugesandt.