Inhalt

Informationen der Gemeinde Niederkrüchten zur Corona-Pandemie

Die Bundes- und Landesregierung passen die aktuellen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie den jeweiligen Entwicklungen an.

Die derzeit zu treffenden Schutzmaßnahmen, Lockerungen und Einschränkungen sowie Informationen zum Verhalten von Reiserückkehrern in Nordrhein-Westfalen finden Sie HIER.

 

AHA-AL

 

Impfungen zur Immunisierung gegen das Coronavirus

Nach den Weihnachtstagen haben die Impfungen zur Immunisierung gegen das Coronavirus begonnen. Laut Verordnung sollen Personen über 80 Jahren, Bewohner und Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen sowie medizinisches Personal in Notaufnahmen und Covid-Stationen zuerst geimpft werden. Im Kreis Viersen erfolgen die weiteren Impfungen ab dem 8. Februar im früheren St.-Cornelius-Krankenhaus an der Heesstraße 10 in Viersen-Dülken. Unabhängig vom Impfzentrum für den Kreis Viersen werden auch mobile Impfteams im Einsatz sein – beispielsweise für die Bewohner von Pflegeeinrichtungen oder Mitarbeiter der sogenannten „kritischen Infrastruktur“ wie Polizisten oder Pflegekräfte.

Informationen zum Impfzentrum, zur Terminvereinbarung und weiteren organisatorischen Aspekten finden Sie HIER.

Weitere Informationen unter www.land.nrw/de/corona/impfung und www.mags.nrw/coronavirus-schutzimpfung

 

Information zum Reisen in die Niederlande bzw. aus den Niederlanden nach NRW

Nicht immer gelten auf beiden Seiten der Grenze die gleichen Regelungen. HIER finden Sie ein einfach zu bedienendes Tool, das Ihnen hilft herauszufinden, welche Regeln für Ihren Einreisegrund in die Niederlande oder zurück nach Nordrhein-Westfalen gelten.

 

Hilfsangebote für ältere Menschen & Familien

Gerade ältere, oft alleinlebende Menschen und Familien spüren die Auswirkungen der derzeitigen Einschränkungen besonders. Aktuelle Angebote finden Sie HIER.

 

Informationen rund um Schulen, Kindertagesstätten und Bildungseinrichtungen

Informationen zum Betrieb der Schulen und Kindertagesstätten in NRW finden Sie HIER.

 

Rathaus, Bürgerservice und Bibliothek

Auch die Gemeindeverwaltung nimmt laufend Anpassungen bei den getroffenen Maßnahmen vor. So sind seit dem 4. Mai nach Absprache wieder Termine in sämtlichen Fachbereichen des Rathauses möglich. Die persönlichen Gespräche nach Terminvereinbarungen finden in zwei hierfür eingerichteten Besprechungsräumen statt. Informationen rund um die Erreichbarkeit der Verwaltung erhalten Sie HIER.

 

Informationen für die Wirtschaft

Die Ausbreitung des Corona-Virus hat weitreichende Auswirkungen auf Unternehmen und Betriebe. Eine Übersicht zu unterstützenden Angeboten und Kontakten für die Wirtschaft finden Sie HIER.

 

 

Aktuelle Informationen zur Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus veröffentlicht der Kreis Viersen auf seiner Website.