Inhalt

Pilotprojekt

"Bunte Felder 2020"

Im Rahmen vielfältiger Maßnahmen zum Thema Biodiversität und Insektenschutz hat die Gemeinde Niederkrüchten in Kooperation mit dem Rheinischen Landwirtschafts-Verband e.V., der Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen e.V. und der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft das Pilotprojekt „Bunte Felder 2020“ entwickelt.

Niederkrüchtener Landwirte stellen landwirtschaftlich genutzte Ackerflächen in der Gemeinde zur Verfügung und legen hochwertige, standortgerechte Blühstreifen an.

Die ökologische Wertigkeit und Nachhaltigkeit des Projekts ist in Vorgesprächen mit Vertretern aus der Niederkrüchtener Politik, des NABU, der Unteren Landschafts-behörde des Kreises Viersen, den o.g. Kooperationspartnern und anderen sachinteressierten Bürgern einvernehmlich erörtert und manifestiert worden.

Mit dem Projekt „Bunte Felder 2020“ haben Sie – gleichwohl ob Privatperson, Unternehmen, Verein oder sonstige Organisation – in der Gemeinde Niederkrüchten die Möglichkeit, sich aktiv - zusammen mit unseren hiesigen Landwirten - für mehr Biodiversität, nachhaltigen Artenschutz und eine Verschönerung unseres Landschaftsbildes einzusetzen.

Werden Sie „Blühpate“!

Mit einer Spende ab 17,50 € für 50 qm Blühfläche im Jahr schaffen und fördern Sie nachhaltig:

- ein breites Nahrungsangebot für Insekten,

- die Entwicklung von nützlichen Schädlingsvertilgern,

- Schutzhabitate für viele Vogelarten, wie etwa das bedrohte Rebhuhn und

- die Vernetzung von Lebensräumen verschiedener Tierarten.

Zudem bereichern Sie mit Ihrem Engagement unser heimisches Landschaftsbild, einhergehend mit einer Steigerung des Erholungswertes der typisch niederrheinischen Kulturlandschaft.

Mit Ihrer Spende tragen Sie entscheidend zum Erhalt unserer heimischen Artenvielfalt bei. Artenvielfalt bedeutet Lebensqualität für uns und kommende Generationen.

Besuchen Sie das unten angezeigte Spendentool der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft. Auf Wunsch erhalten sie dort ein Blühpatenschaftzertifikat  und eine Spendenquittung. Apropos, eine Blühpatenschaft eignet sich auch hervorragend als Geschenk.

Sollten Sie weitergehende Fragen zum Projekt „Bunte Felder 2020“ haben, steht Ihnen Herr Lankes , Telefon 02163/980-185, gerne zur Verfügung.

 

www.rheinische-kulturlandschaft.de/bunte-felder-niederkruechten